Datenschutzinformation

1. Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber dahcon GmbH informieren.

Der Websitebetreiber und dadurch die dahcon GmbH nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen. Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. "personenbezogene Daten" oder "Verarbeitung") finden Sie in Art. 4 DSGVO.

2. Zugriffsdaten

Wir, die dahcon GmbH, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese in Server-Logfiles auf dem Server der Website. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist. Die Logfiles werden zu keinen anderen Zweck verwendet.

3. Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet keine Cookies. Bei Einsatz eines im Hintergrund angebundenen fremden Services eines Drittanbieters, beispielsweise Webservices anderer Unternehmen und nicht der dahcon GmbH, können personenbezogene Daten weitergegeben werden. In diesem Falle werden Sie entsprechend hingewiesen und können somit die Kommunikation in Ihrem Interesse unterbinden oder durchführen.

Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien widersprechen. Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen.

4. Weitergabe von Daten - Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung der Website dahcon.de

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken ist nicht geplant und allen Mitarbeitern untersagt.

  • Personenbezogene Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Auftragsverarbeitung und/oder zur allgemeinen technischen Administration zur Sicherstellung auftragsbezogener Leistungen eingesetzt.
  • Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte ohne Ihre schriftliche Einwilligung weitergegeben.
  • Sie können selbst entscheiden, welche personenbezogenen Daten der dahcon GmbH zur Verfügung gestellt werden. Beauftragungen jeder Art unterliegen dem Minimalprinzip "so wenig wie möglich, jedoch so viel wie nötig". Beim Ausfüllen unserer Formulare auf unseren Webseiten oder bei der Datenerhebung im Rahmen einer Beauftragung handelt es sich lediglich um Informationen, die für die Korrespondenz oder für die Auftragserfüllung erforderlich sind. Ohne diese Angaben ist eine Weiterverarbeitung sowie eine Auftragsverarbeitung im Hause der dahcon GmbH nicht möglich. Die Angaben personenbezogener Daten auf unseren Formularen zum Beantragen von Service-Angeboten sind freiwillig. Zur erfolgreichen Weiterverarbeitung und der ordnungsmäßigen Vertragsvorbereitungen sind die personenbezogenen Informationen zwingend erforderlich. Durch das Ausfüllen der Online-Formulare wird kein Vertrag geschlossen, sondern eine Vorlage für Sie erstellt, die Sie unterzeichnet zu uns faxen können. Sollten Sie einen vorgefertigten Vertrag mit Ihren personenbezogenen Daten erstellt haben, werden die Daten lediglich zur Erstellung eines vordefinierten Formulars verwendet und in keinster Form gespeichert. Die Daten werden in unseren Software-Systemen neu angelegt, wenn es hieraus zu einer Beauftragung, Vertrag von Dienstleistungen oder Vergleichbares kommen wird.
  • Auf unseren Webseiten verwenden wir keine personenbezogene Daten, sofern anonym auf diese zugegriffen wird.
  • Bei Einsatz eines Kundenlogins werden sog. Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Diese Cookies stellen kleine Dateien auf Ihrem Rechner dar, die ausschließlich von der dahcon.de-Webseite gelesen werden können. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.
  • Allen Aufsichtspersonen und Verantwortliche werden angewiesen, Minderjährigen in den sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet einzuweisen.

5. Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.
Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

6. Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit der dahcon GmbH über die in der Website bereitgestellten Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, so werden Ihre Angaben per E-Mail gesendet, so dass auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ihre personenbezogenen Angaben werden lediglich zum Zwecke einer respektvollen und freundlichen Kommunikation direkt mit Ihnen verwendet. Diese Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben.
Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit über den gesamten Datentransportweg nicht gewährleistet werden, lediglich den innerhalb unseres Netzes. Aus dem Grunde empfiehlt dahcon GmbH, personenbezogene und vertrauliche Informationen über den klassischen Postweg zu senden.

Für Bewerberunterlagen ist vereinbart, dass diese personenbezogenen Informationen vertraulich für die Personalabteilung bereitgestellt werden. Im Falle einer Anstellung werden die Bewerbungsunterlagen zu den Personalunterlagen vertraulich hinterlegt. Sie werden binnen vier Wochen unwiderruflich gelöscht, sobald festgestellt wird, dass die Bewerberin oder der Bewerber keinen Anstellungsvertrag angeboten wird.

7. Google Analytics

Diese Website dahcon.de nutzt kein Google Analytics (Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA)), obwohl dies im Sinne des Art. 6 Abs 1 lit. f. DSGVO zulässig ist.

8. Nutzung von Social-Media-Plugins von Facebook

Diese Website dahcon.de nutzt kein Social-Media-Plugin von Facebook (Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA)), obwohl dies im Sinne des Art. 6 Abs 1 lit. f. DSGVO zulässig ist.
Das Facebook-Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Die Website dahcon.de hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt.

9. Newsletter-Abonnement

dahcon GmbH kann Ihnen einen Newsletter anbieten, in welchem dahcon GmbH Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden.

Widerruf und Kündigung:
Ihre Einwilligung zum Erhalt eines Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Nach Ihrer Kündigung erfolgt die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Ihre Einwilligung für den Newsletterversand erlischt gleichzeitig. Am Ende jedes Newsletters finden Sie den Link zur Kündigung und können ggf. auch manuell via E-Mail oder per Post den Newsletterempfang explizit unterbinden.

10. Datensicherheit

Diese Website dahcon.de verwendet innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer). Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie am schnellstens an dem https-Protokoll in der Adresszeile Ihres Browsers.

dahcon.de setzt geeignete technische und organisatorishe Sicherheitsmaßnahmen ein, Ihre Daten vor allen möglichen Manipulationen und Verlusten zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überprüft und bei Bedarf optimiert.

11. Betroffenenrechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie zunächst uns über diesen Zustand informieren und Korrektur verlangen und ggf. eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

 

12. Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite dahcon.de können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.
Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende Adresse.

dahcon GmbH

13. Gültigkeit der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann die Notwendigkeit eintreten, diese Datenschutzerklärung entsprechend anzupassen. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit hier von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden. Die historische Chronologie aller entstehenden Datenschutzerklärungen ist nicht vorgesehen.

Anschrift
dahcon GmbH
DE-49477 Ibbenbüren
HRB 7106
Kontakt
Hotline: +49.5451.501-892
Fax: +49.5451.501-876
E-Mail: office@dahcon.de
Weiteres
Datenschutz
Kontakt
Impressum
Release: R13.062